Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch

Seitenbereiche

Hausmeister Tarsa geht in Ruhestand

Artikel vom: 18.07.2020


Hausmeister Peter Tarsa geht in Ruhestand

Am Hans-Furler-Gymnasium ging eine lange Ära zu Ende. Hausmeister Peter Tarsa absolvierte am Freitag, den 17. Juli 2020 seine letzten Arbeitstag im Oberkircher Gymnasium, und dies nach fast 30 Jahren Dienst an gleichem Ort. Die Schulgemeinschaft dankte ihrem Hausmeister für jahrzehntelange treue und zuverlässige Dienste im Rahmen einer kleinen Abschiedsfeier. Schulleiter Peter Bechtold blickte dabei auch an den Beginn der Karriere von Peter Tarsa, im Jahr 1991, zurück, als für ein erstes Kennenlernen der damaligen Schulleiter eine schon anberaumte Lehrerkonferenz verschob. Er erinnerte ebenso an die große Verantwortung eines Hausmeisters, der nicht nur über die Schlüsselgewalt verfügt, sondern immer auch als wichtigster Experte in Sachen Haustechnik agiert. Weitere Vertreter der Schulgemeinschaft, auch der Schülersprecher, schlossen sich mit herzlichen Worten des Dankes und mit zahlreichen Präsenten an. Schließlich ergriff der Neupensionär selbst das Wort, bilanzierte seine Tätigkeit für so viele Schülergenerationen, Lehrkräfte und Schulleitungen und richtete dann seinen Blick nach vorne auf die nun kommende freie Zeit, die er für Hobbies und seine Familie nutzen möchte.

Wir danken unserem Hausmeister Peter Tarsa für 30 Jahre Lebensleistung zum Wohle des Oberkircher Gymnasiums und seiner Menschen. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die nun beginnende neue Zeit.

Text: Red. HP

 

Weitere Informationen

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiterin Frau Bier ist von Mo bis Fr von 8 Uhr bis 14 Uhr in der Schule erreichbar. Gespräche auch nach Vereinbarung (h.bier@oberkirch.de -  Telefon 82 804 oder via Messenger).