Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch

Seitenbereiche

Handball-Kooperation mit TV Oberkirch

Artikel vom: 25.06.2011


Krönender Abschluss einer erfolgreichen Kooperation
Das Hans-Furler-Gymnasium zählt zu den wenigen Gymnasien in Südbaden mit Sport als Profil- und Hauptfach. Das Sportprofil am HFG beginnt in den Klassen 5 und 6 mit Sport plus, d.h. mit verstärktem Sportunterricht. Über den normalen Sportunterricht hinaus erhalten Schülerinnen und Schüler, die sich für Sport plus entschieden haben, eine gezielte Förderung in Einzel- und Mannschaftssportarten. Hierfür spielen Kooperationen mit den Jugendabteilungen Renchtäler Sportvereine eine wichtige Rolle.
Besonders eng arbeiten die Sportlehrer des HFG dabei mit der Handballabteilung des TV Oberkirch zusammen. Unter der Leitung von Frank Brandstetter, Jugendleiter der Oberkircher Handballer, konnten so 25 Schüler der Klassenstufe 5 an einem mehrwöchigen Förder- und Sichtungsprogramm des TV Oberkirch teilnehmen. Frank Brandstetter erstellte einen auf die Kinder zugeschnittenen Trainingsplan, aktivierte einen Großteil der Trainerriege der Jugendabteilung als Übungsleiter und leitete die meisten Einheiten selbst. Von Schulseite sorgten die Sportlehrer Daniel Kehret und Werner Decker für den organisatorischen Ablauf dieser Trainingswochen. Als Abschluss konnten die Schüler in einem Turnier der Sport plus-Schüler der Klassenstufen 5 und 6 die erworbenen Fertigkeiten anwenden. Wenn sich dabei auch zeigte, dass die bereits im Verein Aktiven noch Vorteile hatten, so waren bei vielen Schülern doch schon beachtliche hanballerische Fähigkeiten zu erkennen. Vor allem die Begeisterung für das Spiel – die Plätze auf der Auswechselbank waren wie bei den Großen äußerst unbeliebt – und die auf dem Feld gezeigte Spielfreude und die allgemeine sportliche Grundeinstellung und Eignung zeigten, dass die Vertiefung des Faches Sport für die Schüler eine Möglichkeit sein kann, ihre individuellen Fähigkeiten noch besser in den Schulalltag einzubringen. Für die TVO-Trainer ergab sich der eine oder andere willkommene Fingerzeig für ihre Talentsuche. Die Zufriedenheit mit dieser Aktion auf beiden Seiten wird Anlass für weitere Kooperationen zwischen der Schule und dem Verein sein. (Text u. Foto: Werner Decker, überarb. V.W.)

Weitere Informationen

Zentrale Termine

05.-07.07 Mdl. Abitur
08.07 Abiturfeier
12.07 Pädagogischer Tag
13,/14,07 Schultheater: Peter Pan
26.07 Ausflugstag
27.07 Letzter Schultag
28.07-11.09 Sommerferien
12.09 Erster Schultag 22/23
29.10-06.11 Herbstferien
21.12-08.01 Weihnachtsferien