Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch

Seitenbereiche

Klasse 5

94 SuS in Kl. 5 21/22
4 Klassen 5 in 21/22

Materialliste 5 (HFGreen)

Englandfahrt 2019

Artikel vom: 24.07.2019


Englandfahrt 2019

Schülerberricht

Sonntag, 14.07.19, 5:15 Uhr: Wir, die 8. Klassen des HFG, treffen uns in aller Früh: Eine 13-stündige Busfahrt steht uns bevor. Das Ziel: England. An den kommenden Tagen haben wir viel erlebt. Doch fangen wir am Anfang an. Nach einer langen Tour mit den Busfahrern Heiko und Hans ging es für uns, am Hafen von Calais angekommen, mit der Fähre weiter nach Dover. In Birchington-On-Sea, am Sunken Garden, der für die nächsten Tage unser morgendlicher Treffpunkt war, lernten wir zum ersten Mal unsere Gastfamilien kennen. Am nächsten Morgen liefen wir früh morgens am Strand entlang Richtung Margate und erkundeten dort den Ort und die Umgebung. Am Nachmittag ging unser Ausflug weiter zum Historic Dockyard Museum. Hier gab es viele Schiffe, ein U-Boot, ein Kriegsschiff und sogar eine Seilerei zu sehen.

Am Dienstag fuhren wir nach London. Unser erster Stop war North Greenwich. Von dort hat man einen tollen Ausblick auf die Skyline Londons. Weiter ging es mit dem Boot über den Ärmelkanal zu Londons wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten: London Eye, Big Ben, Buckingham Palace und Westminster Abbey. Zu Fuß ging es zum Piccadily Circus und dem Green Park. Nach einem schönen und zugleich ereignisreichen Tag kehrten wir abends schließlich völlig erschöpft zu den Gastfamilien zurück.

Am dritten Tag ging es für uns nach Kent zum antiken Schloss „Leeds Castle“. Zunächst wurde uns in Kleingruppen das Schloss gezeigt. Weiter ging es zur Eulenshow, bei der wir die Eulen streicheln und sogar Fotos machen durften. Nachmíttags hatten wir Freizeit, die für das Labyrinth oder den vielfältigen Kräutergarten genutzt werden konnte. Danach gab es für alle Schüler die typisch englische „tea time“ mit Scones und Schwarztee. Eine völlig neue Erfahrung, die uns sehr gut gefallen hat. Abends bereiteten wir uns dann für ein Quiz vor, das am nächsten Morgen stattfand. Den Donnerstag und leider auch den letzten Tag unserer Reise verbrachten wir in Canterbury. Morgens hieß es Koffer packen und sich von den Gastfamilien verabschieden. Anschließend standen eine Stadtralley und eine Bootstour auf den Kanälen Canterburys auf dem Programm.

Nach einer Pause mit „shopping time“ schauten wir uns die Canterbury Tales an, erfundene Geschichten von Pilgern aus dem 14. Jahrhundert. Zum Schluss besuchten wir eine Abendandacht in der Kathedrale von Canterbury. Danach hieß es ein allerletztes Mal in den Bus einsteigen und auf gings über Nacht nach Hause. Eine coole und ereignisreiche Zeit ging zu Ende und wir hoffen, dass wir bald wieder nach England zurückkommen können!

Lisa, Hanne, Evelyn, Anna, Steffi, Klasse 8b

Weitere Informationen

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiterin Frau Bier ist von Mo bis Fr von 8 Uhr bis 14 Uhr in der Schule erreichbar. Gespräche auch nach Vereinbarung (h.bier@oberkirch.de -  Telefon 82 804, Mobil 0157 - 80 50 9146 oder via Messenger).