Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch

Seitenbereiche

Bunt statt grau

Artikel vom: 10.03.2019


Bunt statt grau

Schülerinnen und Schüler des HFG „übergeben“ ihre Kunstwerke Mit einer kleinen Vernissage hat Bürgermeister Christoph Lipps die von den Grundkursen „Kunst“ des Hans-Furler-ymnasiums gestaltete Freibadunterführung eröffnet. Mit dabei waren die beteiligten Schülerinnen und Schüler, Oberstudiendirektor Peter Bechtold und die Kunstlehrerinnen Irmela Dübbers und Camilla Binkele-Groß.
Bereits im Oktober 2018 waren Schülerinnen und Schüler des HFG mit dem Wunsch an die Stadt herangetreten, Flächen im Rahmen des Europäischen Wettbewerbs gestalten zu dürfen. Die Wahl fiel dabei auf die bisher eher schlichte Freibadunterführung. Die Wettbewerbsaufgabe lautete „Street Art– Vandalismus, Protest oder Kunst?“ und so war es den Schülerinnen und Schülern wichtig, insbesondere inhaltsstarke Botschaften zu senden.

Begleitet von der Kunstlehrerin Camilla Binkele-Groß wurden die Flächen zunächst eingeteilt und zur Gestaltung vorbereitet. Leider wurden die Wände, die bereits mit Vorzeichnungen versehen waren, nach wenigen Wochen von Unbekannten durch Sprühereien stark beschädigt. Obwohl das Entsetzen und die Ratslosigkeit der jungen Künstler zunächst groß war, haben sie sich durch diesen Rückschlag nicht entmutigen lassen und ihre Arbeit fortgesetzt. Gerade dieser Entschlossenheit zollte Bürgermeister Lipps in seiner Rede großen Respekt. Da das Ende des Wettbewerbszeit- raums in den Wintermonaten lag, haben die Schülerinnen und Schüler bei teilweise klirrender Kälte viele Stunden in der Unterführung an ihren Werken gearbeitet. Pünktlich zur Eröffnung strahlte aber die Sonne und tauchte die bunten Malereien in das richtige Licht. Bürgermeister Lipps sprach hierbei von einer klassischen „Win/Win-Situation“: Die bisher ungestaltete Unterführung wurde durch sehr gelungene, zum Nachdenken anregende Malereien deutlich aufgewertet, und die Jugendlichen hatten die Möglichkeit, sich mit Street Art am Europäischen Wettbewerb zu beteiligen. Viele Freibadbesucher werden in der kommenden Saison an den Bildern vorbeigehen, so dass Schülerinnen und Schüler so etwas Bleibendes für Oberkirch geschaffen haben. Hierfür sprach Bürgermeister Lipps den Jugendlichen und den Kunstlehrerinnen seinen Dank aus.

Text: Red. HFG/Rundblick 1.3.2019 / Foto: Rundblick 1.3.2019


Weitere Informationen

Schuljahr 2018/19

15.-28.04 Osterferien
30.04 Beginn Abitur
16.05 Soirée
10.-23.06 Pfingstferien
04.07 Mdl. Abitur
06.07 Abiturfeier
24.07 Ausflugstag
26.07 Letzter Schultag (Fr !)
27.07-10.09 Sommerferien
11.09 1. Schultag 19/20 (Mi !)
11.09: Aufnahme 5