Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch

Seitenbereiche

Volltextsuche

Tag der offenen Tür Sa 9.2.2019

10-12:30: Rallye + Geschenk
Programm (pdf)

Anmeldung Kl. 5 - 13./14.3.19

Coaching4Future informiert am HFG

Artikel vom: 17.12.2017


Coaching4Future informiert am HFG

Die Referentinnen brachten den Schülerinnen der Girls Day Academy MINT-Berufe näher. Bericht durch Schülerreporterinnen.

 

Spannende Berufe im MINT-Bereich? Davon gibt es viele! Besonders in Baden-Württemberg, einer der führenden Wirtschafts- und Innovationsregionen Europas, sind qualifizierte Fachkräfte sehr gefragt. Um das Interesse der Schülerinnen und Schüler zu wecken und gegen Vorurteile vorzugehen, besuchen die Coaches der Organisation Coaching4Future regelmäßig Schulen in ganz Baden-Württemberg. Dabei informieren sie über verschiedene naturwissenschaftliche und technische Ausbildungen und Studiengänge.

Die Teilnehmerinnen der Girls Day Academy durften am vergangenen Freitag die Erfahrung einer solchen Veranstaltung machen. Die Girls Day Academy bietet für MINT-interessierte Schülerinnen über ein ganzes Schuljahr hinweg immer wieder freitagnachmittags Veranstaltungen an, die gezielt Schülerinnen den MINT-Bereich näher bringen sollen. Seit mehreren Jahren nehmen Neuntklässlerinnen des HFG an der ganzjährigen Girls Day Academy teil, so auch in diesem Schuljahr.

Neunzig Minuten lang präsentierten die zwei MINT-Akademikerinnen Carolin Birk und Cathrin Brinkmann ihnen mithilfe einer interaktiven Multimedia-Präsentation und Hightech zum Anfassen verschiedene Themenfelder. Zur Auswahl standen die Bereiche „Menschen helfen“, „Mobilität“, „Welt retten“, „Lifestyle“, „Arbeiten“ und „Wohnen“, die jeweils noch einmal in mehrere Aspekte untergliedert waren. So wurden die konkreten Inhalte und auch die Vielfalt der naturwissenschaftlichen Berufe vermittelt. Die Schülerinnen durften selbst entscheiden, welche Themen sie genauer erkunden wollten und gestalteten dadurch den Verlauf der Veranstaltung mit.

Besonders wichtig ist Coaching4Future die Aktualität der Themen. Neben laufenden Projekten spielten auch Zukunftsvisionen, wie zum Beispiel fliegende Autos, eine große Rolle. Die Teilnehmerinnen befassten sich dabei genauer mit den Vorteilen, aber ebenso den Problemen, die eine solche Erfindung mit sich bringt.

Die Veranstaltung endete mit einer Fragerunde, in der die Mädchen all ihren persönlichen Anliegen und Fragen nachgehen konnten. Man spürte deutlich, dass das Programm von Coaching4Future die Schülerinnen spricht und Begeisterung für die Naturwissenschaften und Technik weckt. Sicherlich darf das Land Baden-Württemberg bald so einige Naturwissenschaftlerinnen des HFGs in seine Ränge aufnehmen.



Bericht durch die Schülerreporterinnen Hannah Ziegler und Sandra Schmidt-Tauscher (J1)/ Fotos: Ber

Weitere Informationen

Schuljahr 2018/19

09.02 Tag der offenen Tür
22.02 Elternsprechtag 5-9
28.02 Schulfasent
01.-10.03 Fastnachtsferien
13./14.03 Anmeldung 5
15.-28.04 Osterferien
30.04 Beginn Abitur
10.-23.06 Pfingstferien
04.07 Mdl. Abitur
06.07 Abiturfeier
24.07 Ausflugstag
26.07 Letzter Schultag (Fr !)
27.07-10.09 Sommerferien
11.09 1. Schultag 19/20 (Mi !)
11.09: Aufnahme 5