Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch

Seitenbereiche

Schulleitung informiert Eltern

Artikel vom: 09.02.2020


Schulleitung informiert Eltern

Das Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch öffnete seine Pforten und empfing Familien mit Kindern aus den aktuellen Klassen 4 mit einem reichhaltigen Angebot.

Für die kommenden Fünftklässler gab es einen Rallye, die Einblicke in die verschiedenen Fachbereiche des Oberkircher Gymnasiums gestattete. Besonders attraktiv waren dabei die zahlreichen Mitmachstationen, die zum Experimentieren, kreativen Arbeiten, Rätseln und Knobeln oder auch - in der Sporthalle - zum Testen der Geschicklichkeit einluden. Mehr dazu in einem Extra-Bericht von Schülerreporterin Pauline E. (Kl. 10).

Für die Eltern hielt die Schulleitung im Pädagogischen Zentrum und im Rahmen einer gesonderten Präsentation Informationen über die vielfältigen Profile und Angebote des Oberkircher Gymnasiums bereit. Sie stellte dabei vor allem Konzepte rund um das Sport-Profil, die Sprachenfolge mit der Möglichkeit des Beginn mit Englisch und der gleichzeitigen Fortsetzung der Grundschulfremdsprache Französisch sowie das neue neue schuleigene IT-Profil mit Informatik als Kernfach ab Klasse 8 vor. Darüber hinaus erläutert sie Modalitäten der Hausaufgaben- und Ganztagsbetreuung, dies auch im Zusammenhang mit dem Schulkonzept für den Übergang von Klasse 4 nach 5.

Schulleiter Peter Bechtold empfahl in seinen Erläuterungen allen Eltern, die noch zwischen Gymnasium und einer anderen Schule Art zögern, eine schriftlich ausgesprochene Grundschulempfehlung auf jeden Fall wahrzunehmen, auf die damit attestierte gymnasialen Fähigkeiten ihrer Kinder zu vertrauen und diese nicht durch die Wahl einer Schulform mit nicht-gymnasialem Programm zu unterfordern. Die Chance auf den Besuch eines allgemeinen, damit grundständigen und durchgehenden Gymnasiums ohne Ortswechsel bestünde jetzt. Jahrzehntelange Erfahrungen am HFG hätten darüber hinaus gezeigt, dass eine von den Grundschulen des Einzugsgebiets ausgesprochene schriftliche Gymnasialempfehlung mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu einem erfolgreichen Abschluss am Oberkircher Gymnasium führt.

Es sei für die Wahl des Gymnasiums auch keineswegs nötig, so Bechtold weiter, dass man als Eltern selbst ein Gymnasium besucht oder Fremdsprachen wie Französisch, Spanisch oder Latein erlernt habe. Selbst zahlreiche Absolventinnen und Absolventen des Abibac, des deutsch-französischen Doppelabiturs, seien in Familie aufgewachsen, in der bis dato niemand Französisch gesprochen habe.

Auf Nachfragen von Eltern ging Direktor Bechtold auch auf Pläne zur Modernisierung des Schulgebäudes ein. Die Baumaßnahmen sollen wie bekannt im Schuljahr 2021/22 beginnen. Dabei werde jeweils nur ein Flügel für eine bestimmte Zeit geschlossen. Unterricht in Containern sei nicht geplant. Die Schule bliebe voll funktionstüchtig. Und die Naturwissenschaften würden als erste bereits in naher Zukunft in vollständig modernisierten und neu ausgestattetenen Räumen unterrichtet werden.

Der stellvertretende Direktor Volker Wacker beantwortete weitere Fragen und unterstrich dabei auch die sehr gute Bus- und Bahnanbindung der vorderen Talschaft, insbesondere der Gemeinde Appenweierm, aus der nun schon seit mehreren Jahren zahlreiche Schülerinnen und Schüler nach Oberkirch kämen. 

Der Vortrag der Schulleitung wurde durch das Vororcheters der Schule bzw. der Musikschule Achern-Oberkirch sowie durch einen Hip-Hop-Song in französischer Sprache von Schülerinnen und Schülern der Klasse 5 umrahmt.

Am Ende der Veranstaltung trafen sich Gäste und die gastgebende Schulfamilie zu einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa der Schule. Dort spielte die große Big Band des HFG. Zum Schluss ermittelte der Freundeskreis der Schule unter Leitung von Martina Tauchert-Nosko und Martin Renner die Gewinner der Schulhausrallye.

Die Anmeldung ist amm 11./12. März mögliche. Weitere Informationen zur Anmeldung und zur Klasse 5 am HFG findet man ausgehend von der Startseite der Schulhomepage: www.hfg-oberkirch.de

Text: Red. Homepage / Foto: HFG

 

Weitere Informationen

 

Schuljahr 2019/20

20.02 Schulfasent
21.02-01.03 Fastnachtsferien
06.03 Elternsprechtag 5-10
11./12.03 Anmeldung Kl. 5
04-19.04 Osterferien
22.04 Beginn Abitur
14.05 Soirée
22.05 Bew. Ferientag
30.05-14.06 Pfingstferien
02.07 Mdl. Abitur
04.07 Abiturfeier
20.-24.07 Stufenwoche
28.07 Ausflugstag
29.07 Letzter Schultag
30.07-13.09 Sommerferien
14.09 1. Schultag 20/21