Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch

Seitenbereiche

HFG-Bots im Europafinale

Artikel vom: 07.02.2020


HFG-Bots im Europafinale

Die Geschichte erfolgreicher HFG-Teams in Wettbewerben der Lego-Robotik geht weiter. Das Oberkircher Gymnasium mit schuleigenem IT-Profil vermeldet den Einzug seiner HFG-Bots ins europäische Finale der First Lego League. Mehr siehe nachstehender Schülerbericht.

Die HFG-Bots hatten sich durch eine tolle Leistung am 11. Januar 2020 beim Regionalwettbewerb in Offenburg für das Semi-Finale Südwesteuropa in Mannheim qualifiziert.

Am 2. Februar 2020 ging es für die HFG-Bots um 6:30 Uhr los Richtung Mannheim, um sich den Aufgaben des Wettbewerbs zu stellen. An der Fakultät für Informatik der Hochschule Mannheim folgten im Institut für Robotik verschiedene Testläufe und Anpassungen an die dortigen Wettbewerbsbedingungen. Im Anschluss daran galt es die Juroren der Kategorie Roboterdesign von der innovativen und effizienten Programmierung und Bauweise des Roboters zu überzeugen.

Danach mussten die jungen Tüftler und Programmierer aus Oberkirch ihren Teamgeist bei der Teamwork Aufgabe unter Beweis stellen. Bei dieser Aufgabe sollte eine Papierbrücke aus so wenig wie möglich Papier gebaut werden, die wiederum eine Schere für 5 Sekunden aushalten musste. Mit nur zwei Blättern Papier meisterten die HFG-Bots diese Aufgabe problemlos. Bevor der Roboter wieder im Fokus stand ging es zur zweiten großen Säule des Wettbewerbs, dem Forschungsprojekt zum Thema „City shaper“. Hier hatten sich die Schüler des HFGs eine „Medikamenten-Lieferung per Drohne“ untersucht, um Kosten aber auch CO2 einzusparen und Personen aus abgelegenen Gebieten oder mit Handicap ihre Arzneimittel zuzustellen. Hierzu gehörte auch der Besuch beim Flughafen Baden-Airpark in Rheinmünster, um sich direkt mit Geschäftsführer Manfred Jung über die Richtlinien bzgl. Drohnenflüge zu informieren.

Beim beliebten Robotgame, einem Spielfeld aus Lego in dem der Roboter Aufgaben erfüllen und dafür Punkte kassieren kann, konnten der HFG-Roboter gegen starke SAP-Roboter antreten und nach drei Runden mit einem sehenswerten Ergebnis von 450 Punkten im oberen Feld mitmischen. Bis zum Halbfinale des Robotgames wurde dann das eigene Ergebnis nochmals übertroffen und mit 485 Punkten ein 4. Platz unter den 19 Teams aus ganz Südwestdeutschland erreicht, während die erstplatzierten SAPWaySurfers die Höchstpunktzahl von 550 Punkten einfuhren.

In der Gesamtwertung, bei der alle Kategorien Teamwork, Forschung, Robotdesign und Robotgame mit eingerechnet werden, kam das junge Nachwuchs-Team aus dem Renchtal dann aufgrund niedrigerer Werte in den nicht-informatorischen Teilen des Wettbwerbs nicht über den 14. Platz (151 von insg. 200 Punkten) hinaus und qualifizierte sich somit nicht direkt für das Europafinale, das dieses Jahr an der Hochschule in Offenburg stattfinden wird. Die Enttäuschung war nicht von langer Dauer, denn nur wenige Tage später erhielten die HFG-Bots infolge Ihrer großen Leistungen im Bereich der informatorischen Kernkompetenz als heimisches Newcomer-Team bei der FLL eine Wildcard, die zur Teilnahme am diesjährigen Europafinale in Offenburg berechtigt. Mit Freude und Stolz über die frohe Botschaft ist das Team nun bereits wieder dabei, Fehleranalyse zu betreiben, den Roboter weiter zu optimieren und vor allem den Forschungsauftrag in Englisch zu übersetzten, denn die Wettbewerbssprache in Offenburg wird Englisch sein.

Insgesamt haben die HFG-Bots bei den bisherigen zwei Wettbewerben sehr viel Erfahrung gesammelt, die sie für die internationale Bühne und in Zukunft mit Sicherheit gewinnbringend einbringen können. Das Europafinale (freier Eintritt) findet am 6./7. März an der Hochschule in Offenburg statt, bei dem neben den HFG-Bots 26 weitere Teams aus 7 europäischen Ländern um Tickets für die verschiedenen Championships in USA, Japan, Griechenland, Brasilien und Australien kämpfen.

Text: Marcus M.und Linus H.

Weitere Informationen

 

Schuljahr 2019/20

20.02 Schulfasent
21.02-01.03 Fastnachtsferien
06.03 Elternsprechtag 5-10
11./12.03 Anmeldung Kl. 5
04-19.04 Osterferien
22.04 Beginn Abitur
14.05 Soirée
22.05 Bew. Ferientag
30.05-14.06 Pfingstferien
02.07 Mdl. Abitur
04.07 Abiturfeier
20.-24.07 Stufenwoche
28.07 Ausflugstag
29.07 Letzter Schultag
30.07-13.09 Sommerferien
14.09 1. Schultag 20/21